Nikolaus zu Besuch in Tirschenreuth

Er hatte seinen Besuch in Tirschenreuth angekündigt – und machte sein Versprechen wahr. Denn am Sonntagnachmittag verteilte der Nikolaus kleine Geschenke an über 70 Kinder. Zuerst im Rahmen einer feierlichen Nikolausandacht in der St.-Peter-Kirche, anschließend während eines Familiengottesdienstes in der Stadtpfarrkirche. Organisator der beiden Veranstaltungen war der Förderverein Fischhofpark. „Es ist trotz aller coronabedingten Widrigkeiten gelungen, unsere im vergangenen Jahr ins Leben gerufene Nikolaus-Aktion auch 2021 fortzuführen. Viele strahlenden Kinderaugen waren der schönste Lohn dafür“, freut sich Förderverein-Vorsitzender Vinzenz Rahn. Bürgermeister Franz Stahl: „Es ist wichtig, in diesen besonderen Zeiten Traditionen aufrecht zu erhalten und damit insbesondere den Kindern eine Freude zu machen. Deshalb haben wir die Aktion gerne unterstützt und dafür Schokoladen-Nikoläuse zur Verfügung gestellt.“


Foto: Stadt Tirschenreuth
BU: Nikolaus (r.) und Knecht Ruprecht in der Stadtpfarrkirche