🌸🌺🌻 Tirschenreuther Vorschulkinder versch├Ânern Blumenwiese im Fischhofpark

Der F├Ârderverein Fischhofpark engagiert sich auch f├╝r die Umwelt und die Artenvielfalt. Mit einer Aktion vermittelte der Verein dies auch den Vorschulkindern der Kreisstadt.

Der F├Ârderverein Fischhofpark hatte alle Vorschulkinder der drei Kinderg├Ąrten der Kreisstadt eingeladen, Holzstecker f├╝r den Fischhofpark zu bemalen. Die rund 90 M├Ądchen und Jungen hatten viel Spa├č beim bemalen der Blumen, Maik├Ąfer und Schmetterlinge. Fischhofpark-G├Ąrtnerin Rosi Rahn erkl├Ąrte den Kindern, wie wichtig die Artenvielfalt ist und dass die Bl├╝hwiesen eine unabdingbare Futterquelle f├╝r Insekten sind. ÔÇ×Eure Blumen, K├Ąfer und Schmetterlinge brauchen wir hier ganz dringendÔÇť, sagte sie. Dann durften sich die fast 90 Vorschulkinder f├╝r ihren Holzstecker, den der F├Ârderverein Fischhofpark zur Verf├╝gung stellte, einen Platz zwischen den Blumen aussuchen und ihn f├╝r jedermann sichtbar platzieren. Zweiter B├╝rgermeister Peter Gold freute sich, dass der Fischhofpark jetzt noch sch├Âner ist. Vinzenz Rahn, Vorsitzender des F├Ârdervereins, bedankte sich bei den Kindern f├╝r die Aktion mit einem Eisgutschein. Der Evangelische Kindergarten war mit 11 Kindern vertreten, vom St├Ądtischen Kinderhaus Kunterbunt machten 35 Vorschulkinder mit sowie 36 Kinder vom Katholischen Kinderhaus.

Quelle Text: Tirschenreuther Vorschulkinder versch├Ânern Blumenwiese im Fischhofpark | Onetz