Kalenderaktion 2014 – Erlöse gehen an Förderverein Fischhofpark

Auch in diesem Jahr wird Die Aktionsgruppe „Tu was für Deine Heimat“ einen Kalender mit Heimatbildern erstellen. Der Kalender wird voraussichtlich wieder 5 € je Stück kosten. Der Erlös aus dem Kalender geht diesmal an den Förderverein Fischhofpark und soll als erstes Startkapital für den neu gegründeten Verein dienen.

Kalender-Organisatorin Monika Arbter-Hubrich bittet hierbei um die Unterstützung der Bevölkerung. „Der aktuelle Kalender soll dem Fischhofpark und der Gartenschau gewidmet werden“, so die Organisatorin. „Jeder Hobbyfotograf ist gefragt. Wer schöne Bilder von dem Gelände hat, kann diese für den Kalender einreichen.“

Der Kontakt kann entweder via Facebook oder über das Kontaktformular von der Website des Fördervereins hergestellt werden.