Archiv der Kategorie: cooltour-Sommer

Die Seebühne ist bereit für den Tirschenreuther cooltour-Sommer

Der Aufbau der Seebühne ist abgeschlossen und sie wird am 24. Mai für alle geöffnet. Wer also das Feeling einer Seebühne erleben möchte, ist herzlich eingeladen auf der Bühne ein Probeständchen zu geben oder sich einfach mal nur darauf zu stellen.

Für die Mitwirkenden ist ein Soundcheck möglich. Die Techniker sind vor Ort und können Fragen beantworten.

Der cooltour-Sommer ist natürlich nur durch die Mitarbeit vieler Helferinnen und Helfer möglich. Wer sich an diesem Abend noch spontan als Helfer eintragen will, der ist gerne willkommen. Jede Hand zählt.

Das Restaurant Seenario hat die Terrasse geöffnet und versorgt die Besucher mit Getränke und Essen vom Grill oder mit Pommes und Eis…

Großes Kino-Event mit Darsteller und Regisseur leider nicht im Fischhofpark

ACHTUNG: Das Event findet wegen Schlechtwetter im Kino Cineplanet Tirschenreuth statt!

In Hirschen gehn die Lichter aus

Tirschenreuth. (axs) Ein Erlebnis ist das Open-Air-Kino beim “cooltour-Sommer”. Am Dienstag wollen auch der Regisseur des Film “Hirschen” sowie Darsteller dabei sein.

Filmgenuss unter dem freien Himmel verspricht am Dienstag erneut das Programm des “cooltour-Sommer”. Beim zweiten Kinotag an der Seebühne bringt der “Cineplanet Tirschenreuth” die Komödie “Hirschen – Da machst was mit” auf die schwimmende Leinwand. Mit dabei sind auch der Regisseur und einige Darsteller. In Hirschen, einem beschaulichen österreichischen Dorf, drohen die Lichter auszugehen.

Grund ist die Schließung der Fabrik im Ort. Jetzt müssen viele Dorfbewohner ihre Heimat verlassen. Aber einige alteingesessene Hirschener tüfteln an ihrem Stammtisch an einer Lösung, wie man das Dorf noch retten könnte.

Bei Regen im Kino

Die Komödie vom deutsch-türkischen Regisseur George Inci gibt es am Dienstag beim “cooltour-Sommer” zu sehen. Diesmal aber sind einige besondere Gäste dabei, wenn ab ca. 21.30 Uhr der Projektor anläuft. Zum Freiluft-Termin werden sowohl der Regisseur als auch einige Darsteller vor Ort sein und zwischen 20 und 21.30 Uhr Rede und Antwort stehen. Sollte das Wetter am Dienstag nicht mitspielen, wird der Film im Cineplanet gezeigt, Beginn ist dann 20 Uhr.

Quelle und Originaltext: http://www.oberpfalznetz.de/zeitung/4625184-126-in-hirschen-gehn-die-lichter-aus,1,0.html

cooltour-Sommer | Das Programm steht!

Zum Auftakt der Veranstaltungsreihe begrüßte der Vorsitzende des Fördervereins, Vinzenz Rahn, im Hotel am See durfte engagierte Mitwirkende, mit denen die Organisatoren in unzähligen Stunden den Plan konzipiert haben. “Wir sind sehr, sehr zufrieden mit dem Programm.” Der “cooltour-Sommer” am Stadtteich soll aber keinesfalls in Konkurrenz zu irgendwelchen Vereinsfesten stehen. Bevor nun am 29. Mai Bühnenpremiere auf dem Wasser gefeiert wird, muss noch einiges getan werden.

Es war ein langer Weg. Rahn erinnert sich: “Vor über einem Jahr haben wir vorsichtig mit der Planung begonnen.” Und bekamen enormen Zuspruch. Mit der Bühne will man jetzt die große Beliebtheit, der sich der Park erfreut, überregional noch steigern. “Wir haben hier eine Besonderheit geschaffen”, sagt Rahn. Und diese Besonderheit soll in zwei Wochen auf Pontons im Stadtteich schwimmen. Zwischen Terrasse und Spannbandbrücke gelegen, bietet die etwa acht auf acht Meter große Fläche dann auch vorab die Möglichkeit für die Akteure zu proben. “Allerdings müssen wir das wissen, die Bühne ist nämlich sonst abgesperrt”, erklärt Rahn.

Franz Stahl, den Rahn als “geistigen Vater der Gartenschau” bezeichnete, blickte erst einmal zurück: “Der 29. Mai 2013 – ein besonderer Tag für alle Tirschenreuther….

Quelle und weiterlesen: http://www.oberpfalznetz.de/zeitung/4567781-126-kultur-feuerwerk-am-stadtteich,1,0.html