Mitglied werden

Wenn Sie den Förderverein Fischhofpark unterstützen wollen und Mitglied werden möchten, füllen Sie bitte einfach den Mitgliedsantrag aus und geben ihn bei der Touristinformation der Stadt Tirschenreuth ab. Den Mitgliedsantrag finden Sie hier zum Download:

Aufnahmeantrag
Satzung

Der Fischhofpark

Anlässlich der „Natur in Tirschenreuth 2013“ entstand das Areal des Fischhofparks. Dabei wurden innerstädtische Brachflächen renaturiert. Im Gelände wurden historische Bauten mit den neu entstandenen Flächen und der Natur perfekt kombiniert. Der dadurch entstandene Park ging nach dem Ende der Gartenschau (Natur in der Stadt) in die Hände der Stadt über. Der Förderverein wurde mit dem Ziel gegründet, Hand in Hand mit der Stadt Tirschenreuth den Fischhofpark zu erhalten und mit Leben zu füllen. Besonders und einzigartig im Fischhofpark sind:

  • Zahlreiche Blumenbeete die zu jeder Jahreszeit mit wechselnder Blütenpracht den Besucher begeistern
  • Historische Fischhofbrücke, eine ca. 92 m lange Granitbogenbrücke aus dem Jahre 1748
  • Fischhof, ehemaliger Zehenthof des Klosters Waldsassen aus dem Jahre 1217 der heute das Amtsgericht beherbergt
  • Max-Gleißner-Brücke, eine Spannbandbrücke die in Europa einzigartig ist
  • Spielplatz Fischers Fritz mit der Karpfenkönigin , ein (Wasser-)Spielplatz rund um das Motto Fisch
  • Senkgarten, dessen Grundriss von Klostergärten inspiriert ist und in dem ein besonders Mikroklima herrscht
  • Boule-Bahn für die sportlichen Besucher
  • Naturlehrpfad, der für Alt und Jung Interessantes parat hält und erklärt

 

Zweck und Nutzen des Fördervereins

Zweck des Fördervereins ist die Förderung des Umwelt- und Landschaftsschutzes, insbesondere die ideelle und materielle Erhaltung und Pflege des Fischhofparks sowie die Organisation, Durchführung und Unterstützung kultureller Veranstaltungen auf diesem Gelände. Dies wird verwirklicht insbesondere durch Neuanlage von Beeten, sowie durch die Einbeziehung von Kunst und Kultur in den Fischhofpark, beispielsweise durch Realisierung von kulturellen Veranstaltungen, Kunstobjekten, Musikfesten, Theaterfreilichtaufführungen etc.

 

Aktionen und Aktivitäten des Fördervereins und im Fischhofpark

–          Feste und Veranstaltungen
Der Fischhofpark ist Gastgeber für ausgewählte Feste und Veranstaltung, dabei steht immer im Vordergrund, das Gelände so schonend wie möglich zu behandeln und in keinster Weise zu beschädigen. Die Veranstaltungen werden teils vom Förderverein selbst und teils von befreundeten Vereinen organisiert. In der Vergangenheit wurden beispielsweise diese Aktivitäten durchgeführt:

  • Eröffnungsfeier Fischwochen im Landkreis Tirschenreuth
  • Oktoberfest im Fischhofpark
  • Ostereier-Suchaktion
  • Kreuzweg im Fischhofpark
  • Italienischer Abend
  • Weihnachtsmarkt

–          Weitere Aktivitäten
Neben den Festen und Veranstaltungen und regelmäßigen Mitgliederversammlungen gibt es weitere interessante Angebote wie etwa Fahrten zu Gartenschauen oder Besuche der Baustellenfeste kommender Gartenschauen. Auch eine Vereinskleidung wird den Mitgliedern angeboten.

–          Pflegeeinsätze
In Regelmäßigen Abständen, meist im Frühjahr und im Herbst, richtet der Förderverein Pflegeeinsätze aus. Dabei steht die Pflege der Bepflanzungen, Neubepflanzung sowie Entsorgung des Herbstlaubes im Vordergrund. Die Pflegeeinsätze sind auch für Nicht-Mitglieder offen sodass sich jeder Interessierte am Erhalt unseres schönen Fischhofparks aktiv beteiligen kann.

–          Werbung für den Fischhofpark
Zusätzlich zu den touristischen Einrichtungen der Stadt und des Landkreises Tirschenreuth macht der Fischhofpark auch für sich selbst als touristische Attraktion Werbung. Im Mittelpunkt stehen dabei Presseberichte über Aktionen und Aktivitäten im Park sowie der Auftritt in Facebook und auf der eigenen Homepage.

Schreibe einen Kommentar